Eine Weltreise der Musik - Konzert in Jabel am 4. Mai Jabel Kirche

Im Rahmen der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ musiziert das Blechbläserquintett 2001 der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin unter der Leitung von Harald Bölk am 4. Mai in der Evangelisch-Lutherischen Kirche der SELK in Heiligengrabe-Jabel. Es erklingt heitere und besinnliche Musik von Barock bis Moderne. Der Erlös des Benefizkonzertes dient als Grundstock für die Sanierung der Orgel der SELK-Kirche in Jabel. Das Konzert beginnt um 14 Uhr. Nach dem Konzert warten Kaffee und Kuchen auf die Gäste. Eine Kirchen- und Orgelführung wird angeboten. (SN/MB)

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Peter Brückmann

Usedomer Straße 11

13355 Berlin

Telefon: 030-92 36 12 66

wedding@selk.de