Bischof Einārs Alpe mit Pröpsten zu Gast in St. Marien Schone Alpe

Mit seinen Pröpsten und deren Ehefrauen war Bischof Einārs Alpe (Foto rechts) von der Diözese Daugavpils (deutsch: Dünaburg) der Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands zu Besuch im Gästehaus der St. Mariengemeinde Berlin-Zehlendorf. Am Montag, dem 9. Dezember 2019, kam es mit einigen Gemeindegliedern, Bischof i.R. Dr. Jobst Schöne D.D. (Foto links) und Pfarrer Markus Büttner zu einer Begegnung mit der lettischen Delegation.

Bischof Alpe berichtete aus seiner Diözese und den Herausforderungen vor die er, seine Pröpste, die Kirchengemeinden mit ihren Pfarrern gestellt sind. Die Diözese Daugavpils liegt im Vier-Länder-Eck zwischen Russland, Weißrussland, Litauen, Estland. Geprägt ist diese Diözese von der Diaspora. Evangelisch-Lutherische Christen sind dort in der Minderheit. Russisch-orthodoxe und römisch-katholische Christen sowie Konfessionslose stellen die deutliche Mehrheit. Gleichfalls ist die Gegend dort nur wenig besiedelt. Menschen verlassen die ländlichen Regionen und siedeln in die größeren Städte über. Problematisch ist auch die geistliche Versorgung der Landgemeinden, da es an Pfarrern fehlt. Die verbliebenen Pfarrer versorgen daher meist mehrere Kirchgemeinden. Auch Bischof Alpe hat eine Vakanz übernommen. Die Pröpste üben ihr leitendes geistliche Amt im Nebenamt aus, betreuen somit auch selbst mehrere Kirchengemeinden. Auf Nachfrage erklärte einer der Pröpste, dass die größte Herausforderung die Weitergabe des Evangeliums sei. Anschließend berichteten die Glieder der Mariengemeinde über unsere Kirche und Gemeinde. Der Abend ging mit einer Kirchenführung durch die Marienkirche und einer kleinen Andacht, die Pfarrer Markus Büttner gehalten hat, zu Ende. Die Diözese Daugavpils gehört zur Evangelisch-Lutherischen Kirche Lettlands, mit der die SELK partnerschaftlich verbunden ist. Zu dieser Diözese gehören fünf Propsteien, mit je einem Propst als leitenden Geistlichen an der Spitze. (MB)

SELK


 

 

Superintendentur


 

Superintendent Peter Brückmann

Usedomer Straße 11

13355 Berlin

Telefon: 030-92 36 12 66

wedding@selk.de